Modelle und Theorien in der Pflege

4.te aktualisierte und ergänzte Auflage

Die Pflegewissenschaft versucht, ursprünglich pflegespezifische Modelle und Herangehensweisen zu erarbeiten. Die Beschäftigung mit theoretischen Ansätzen ist dabei Grundlage und Bestandteil jeder Ausbildung. Das vorliegende Buch führt in einem ersten Teil in die Terminologie und theoretische Denkweise der Pflegewissenschaft ein und gibt einen Überblick über die Geschichte, zentrale Vorstellungen sowie über die wichtigsten Pflegemodelle und ihre Klassifikation. In einem zweiten Teil wird auf der Basis ausgewählter Beispiele die Umsetzung des theoretischen Denkens in der Pflege illustriert und in unterschiedlichen Kontexten dargestellt. Ein klar strukturiertes und übersichtliches Studienbuch und ein wertvoller Begleiter in der Praxis.

Persönliches Fazit
Was ist der Unterschied zwischen einem Pflegemodell und einer Pflegetheorie? Welche Klassifikationen gibt es hierbei? Gibt es einen speziellen Aufbau? Fragen die strukturiert und auf eine gut nachvollziehbare Art und Weise beantwortet werden. Hierbei werden Erklärungen und Beschreibungen verständlich nahegebracht und verlieren sich nicht in einem Sammelsurium an wissenschaftlichen Ausdrücken. Die kritische Betrachtungsweise im ersten Kapitel zeugt von einer sehr reflektierten Art nüchtern und ehrlich an diese Themen heranzugehen.  Das Buch bietet gute Erklärungen, einen perfekten Einstieg in die Materie und ist für Pflegepersonen die ideale Literatur, um sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. (MG)

Über die Autorin
Silvia Neumann-Ponesch:
DGKS, Geschäftsführerin der Akademie für Weiterbildung der Fachhochschule Oberösterreich, Leiterin der Lehrgänge Advanced Nursing Practice, Caremanagement und Integrated Care Systems, Lektorin an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen.

Autorin: Silvia Neumann-Ponesch
Sprache:
Deutsch
Verlag: Facultas Verlag
Seitenumfang: 324 Seiten
ISBN: 978-3708915012

Markus Golla
Über Markus Golla 3160 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer und Vortragender im Bereich Gesundheit- und Krankenpflege, Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (UMIT/Hall)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen