Sie wollen auf die die kostenfreie PDF Version des Magazins regelmäßig via Email erhalten ? Dann freuen wir uns Sie, als neue(n) AbonnentIn begrüßen zu dürfen:

Kostenfreies PDF-Abo       Bestellen Sie eine Printausgabe


Zum Herunterladen einer Einzelausgabe
klicken Sie auf das Cover oder DOWNLOAD

Ausgaben 2018

AUSGABE 13

PDF Ausgabe Printqualität 70 MB: Download
PDF Ausgabe Webqualität  9 MB: Download

  • Art of Fake
    Dr. Christoph Zulehner
  • Risikomanagement für medizinische Netzwerke
    Univ.-Lekt. Mag. Dr. Dr. Engelbert Mach, PhD
    FH-Prof. Dipl.- Ing. Jörg Pogatscher
    Harald Lepuschitz, B.Sc., M.Sc.,
  • Wie Sie garantiert die falschen Mitarbeiter/innen finden
    Prof. Dr. Uwe Kanning
  • Schoolnurses – Die Chance für eine bessere Kindergesundheit in Österreich
    Andrea Gundolf, M.Ed.
  • Curriculare Besonderheiten mit technischen Schwerpunkten bei der Ausbildung nichtärztlicher Gesundheitsberufe
    Univ.-Lekt. Mag. Dr. Dr. Engelbert Mach, PhD
  • Der Nachtdienst in steirischen Pflegeheimen
    Wolfgang Schwab, B.Sc. ,M.Sc.
  • Mit Sterben, Tod und Trauer umgehen lernen
    Mag.a Ursula Halbmayr-Kubicsek, MSc
  • Der Patient als Cyborg
  • Die helle und die dunkle Seite der DSGVO
    Karin Grössing
  • „Offen bleibt die Frage der geburtshilflichen Versorgung der jüdischen Bevölkerung.“
    Dr.in Anja Peters
  • Von Normalien und Anderland
    Karin Eder, BSc MSc
  • Österreichische Demenz-Expertise vernetzen
    FH-Prof.in Priv.Doz.in Mag.a Dr.in Eva Mir
    Univ. Prof.in Dr.in Stefanie Auer
    Mag.a Beate Czegka, MAS
    Mag.a Dr.in Petra Plunger, MPH
    MMag.a Dr.in Elisabeth Rappold
    Mag.a(FH) Dr.in Doris Gebhard
  • Angehörigenpflege in Österreich
    Mag. Robert Haslacher
    Mag.a Sabine Schrank
  • Was Kreuzfahrtschiffe mit Demenz-Pflege zu tun haben
    Christoph Müller
  • Rosmarin – Das Gedächtniskraut
    Mag.a Katrin Schützenauer
  • Neuropsychiatrische Pflege
    Mag. Rüdiger Bauer BSc
  • ESGENA Konferenz 2018 & die Kompetenzen der Endoskopiepflege in Österreich
    Denise Schäfer

AUSGABE 12

PDF Ausgabe Printqualität 100 MB: Download
PDF Ausgabe Webqualität  10 MB: Download

  • I`m on Training
    Dr. Christoph Zulehner

  • Professionelle Pflegebeziehung 2018 Reloaded
    Mag.a Bettina Maria Hojdelewicz

  • Neue Technologien und die Pflege
    Dr. Andreas Klein

  • (Un)sichtbarkeit von Pflege
    Prof. Dr. Sabine Bartholomeyczik

  • Wie arbeitet die Pflege international und welche Perspektiven zeigen sich für Österreich?
    Priv.-Doz. Mag. Dr. Anna Maria Dieplinger
    Univ.-Prof Dr. Dr. h.c. Jürgen Osterbrink

  • Das Gesundheitsberufsregister in Österreich
    Mag. Alfred Schatz

  • Paternalistisches Miteinander hinter sich lassen
    Christoph Müller

  • Fachkräftemangel in der Pflege: Mehr vom Gleichen wird nicht helfen
    MMag. Dr. Elisabeth Rappold
    Dr. Doris Pfabigan
    Mag. Carina Brauneis

  • MHW Österreich: International bei Katastrophen helfen
    Josef Riener, MSc

  • Angehörigenarbeit in der häuslichen Hospiz- und Palliativversorgung
    Priv.-Doz. Dr. Sabine Pleschberger, MPH
    Univ.-Ass. Mag. Dr. Christiane Kreyer

  • Therapeutic Touch
    Rosemarie Buchmayer, MSc

  • Hoffnung ist Power
    Prof. Dr. Angelika Zegelin

  • Stellt selbsthergestellte Sondenkost (sSK) eine Gefahr dar?
    Prof. Christel Bienstein

  • Informelle außerfamiliäre Helferinnen und Helfer
    Dr. Paulina Wosko
    Priv.-Doz. Dr. Sabine Pleschberger, MPH

  • Aromapflege bei Xerostomie
    Erika Gößnitzer, MSc

  • Es schmeckt wieder!
    Sonja Schiff, MA

  • Professionelle als Opfer
    Lea Strietholt
    Christoph Müller

  • Zu Besuch bei Ärzte ohne Grenzen
    Markus Golla, BScN


 

AUSGABE 11

PDF Ausgabe Printqualität 84 MB: Download
PDF Ausgabe Webqualität  10 MB:Download

  • Skill and Will
    Dr. Christoph Zulehner
  • Pflege in China: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
    Jiasi Yao MSN RN
    Hong Lu PhD MSN RN
    übersetzt von Evelyn Widhalm
  • Macht, Medizin und Ethik
    O.Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Ulrich H.J. Körtner
  • Die Zukunft der „Advanced Practice Nurse“ in Österreich
    Denise Schäfer
  • Die FH-Campus-Wien betreibt den ersten Forschungs-OP Österreichs!
    Mag. Dr. Dr. Engelbert Mach PhD
    DI. Jörg Pogatscher
  • Welchen Mehrwert kann Evaluation bringen?
    Mag. Dr. Marie-Therese Schultes
    Dr. Monika Finsterwald (MSc)
  • Fachlichkeit – gut, besser, am besten?
    Mag. Petra Rösler
  • Übertherapie in der Intensivmedizin: Das Medizinproblem dieses Jahrhunderts
    Dr. Matthias Thöns
  • Business Circle 2018
    Markus Golla, BScN
  • Die aktuelle Weiterbildungsordnung der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz
    Dr. Edith Kellnhauser, RN, BA, MSEd
  • Arm, krank, alt – Fallbeispiel Hauskrankenpflege
    Mag.Alexandra Prinz, MSc
  • Das Fallpflegesystem – ein neues Pflegesystem für die Langzeitpflege
    Karl Oberhauser
  • Umgang mit Krisen bei Demenz
    Univ. Doz. Dr. Gerald Gatterer
  • Delir erkennen leicht gemacht – ein Tipp für die Praxis
    Pia Lohr, MScN
    Jutta Wetzlmair, MScN
  • Fernab aller Resonanz
    Thomas Hax-Schoppenhorst
    Christoph Müller
  • Alltagsbewegung ermöglichen in jedem Alter
    Mag.a Bettina Hojdelewicz
    Ulrike Resch-Kröll, MBA
  • Vergessen ist fast schon modern
    Raphael Schönborn, MA
  • Seit wann wird Humor nicht mehr belächelt?
    Dr. Eckart von Hirschhausen

AUSGABE 10

PDF Ausgabe Printqualität 79 MB: DOWNLOAD
PDF Ausgabe Webqualität  10 MB: DOWNLOAD

  • Health Information Management an der UMIT
    Univ.Prof.in Dr.in Elske Ammenwerth
  • 17 Jahre „Familienorientierte und gemeinde nahe Pflege am Department für Pflegewissenschaft: lessons learned“
    Prof.Dr. Dipl.-Pflegepäd. Wilfried Schnepp MSc
  • „Stressbelastung, Stresserleben und Stressbewältigungsstrategien Pflegender im Akutpflegebereich“
    Mag.a Dr.in Anna Maria Dieplinger
    Astrid Scheidler BScN MScN
    Patrick Mülleder BSc
  • Eine Stimme für Patientinnen und Patienten
    Thomas Nordhausen MSc
  • 25 Goldene Regeln für die praktische Anwendung von Humor in der Psychiatrischen Pflege
    Jonathan Gutmann
  • Evidence-Based Practice in der perioperativen Pflege
    Sabrina Fehringer MSc
  • Wie kommt man auf die Idee einen Sicherheitsgurt für die Gesundheit zu entwickeln
  • Selbstevaluation – ein Instrument zur Qualitätssicherung im Pflege- und Gesundheitsbereich
    Prof. Dr. Joachim König
    Sebastian Ottmann M.A.
  • „RettungspflegerInnen“
    FH-Prof. DSA Mag. (FH) Dr. PhDr. Christoph Redelsteiner, MSc
    Dr. Christian Fohringer
    Mag.a Petra Ganaus, MSc
    Stefan Rottensteiner, MA
    Dipl. KH-BW Rudolf Hochsteger
    Siegfried Weinert, MSc
    Mag.a Dr.in Susanne Ottendorfer
    Markus Dallinger, MSc
  • Wissenszirkulation, oder: wie könnte man effektiv innovativ werden
    Dr.in Anneke de Jong
  • Das Heranziehen elektronisch erfasster Patient-Reported Outcomes im onkologischen Setting
    Michael Klösch BSc
    Melanie Eisenführer, BScN MScN
    Mag. Michael Aiglesberger, BScN MBA
  • Die Entwicklung der CED-Pflege
    Denise Schäfer
  • 3. Lernort im SZO
  • Quo vadis? – Pflege zwischen Vision und Wirklichkeit
    Dr.in Doris Pfabigan
    MMag.a Dr.in Elisabeth Rappold
  • Höhere Lehranstalt für Pflegeassistenz eine „gänzlich neue Schulform“
    Mag. Dr. Gerhard Fürstler
  • Interview mit Frau Bundesministerin Mag.a Beate Hartinger-Klein

2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015

Pflege Professionell Pflegende Angehörige

Lehren & Lernen im Gesundheitswesen