Alles super, und selbst?

Strategien für mehr Lebenskraft in der Führungsrolle

„Alles super, und selbst?“ – Mit dieser Floskel unter Kolleginnen und Geschäftspartnern hält man sich Fragen nach dem eigenen Befinden gerne vom Leib. Denn wer möchte schon zugeben, dass er manchmal Dienstagmorgens nicht weiß, wie er das Wochenende erreichen soll oder dass er die Sinnkrise hat? Die erfahrene Leadershipexpertin und ehemalige Topmanagerin Maren Lehky schaut hinter die Kulissen des schönen Scheins, der oft sehr viel echte Lebenskraft kostet. Sie zeigt, wie man den Berufsalltag so gestaltet, dass man Kraft für die Führungsrolle ebenso wie für ein erfülltes Leben hat. Im Fokus stehen das Verhältnis zum Chef und zu den Mitarbeitern, innere Konflikte und Werte, Zeitdruck und Stress, die eigene Gesundheit, das Privatleben und schließlich die Erwartungen an sich selbst. Dabei geht es in allen Kapiteln darum, Energieräuber aufzudecken und unschädlich zu machen, mit vielen praktischen Tipps zur sofortigen Umsetzung. Das Buch ist die aktualisierte Neuausgabe von „Neue Kraft für Manager. Strategien für mehr Energie in der Führungsrolle“.

Persönliches Fazit
Die Führungskraft soll menschlich sein, motivieren, das Beste für alle herausholen und gute Entscheidungen treffen. Sie soll wertschätzen und stets auf alle achten. Doch wer achtet und motiviert die Führungskraft? Wie geht es den Menschen in dieser Rolle? Maren Lehky holt die Leserschaft schon mit den ersten Worten ab und führt uns durch sieben spannende Kapitel. Hierbei geht es ab dem ersten Kapitel um interessante Themen, die für alle Führungspersonen Alltag ist. Der Fokus liegt fortwährend auf einer gesunden Perspektive und den eigenen Entscheidungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Selbstreflexion auf höchstem Niveau. Dabei stützt sich die Autorin auf wissenschaftliche Ergebnisse, therapeutische Methoden und Erfahrungen aus dem Alltag. Wichtige Sätze werden durch eine „fett gedruckte rote“ Schriftform hervorgehoben.

Dieses Buch hat mich viel reflektieren lassen. Es regt zum Denken an und vermittelt uns, dass man Führungswerte und Optimierung nur dann weitergeben kann, wenn man bei sich selber anfängt und auf die eigene Lebensweise achtet. Eine Pflichtlektüre für alle, die dem Tempo der Gesellschaft und den Herausforderungen auf einer führenden Ebene gewachsen sein wollen. (MG)

Über die Autorin
Maren Lehky war viele Jahre als Personalleiterin tätig, zuletzt als Geschäftsleitungsmitglied eines internationalen Industrieunternehmens. Seit 2002 ist sie Inhaberin einer Unternehmensberatung für Personalmanagement und trainiert und coacht Führungskräfte zu Leadershipthemen.

Autorin: Maren Lehky
Sprache:
Deutsch
Verlag: Campus Verlag
Seitenumfang: 219 Seiten
ISBN: 978-3593505688

Über Markus Golla 1957 Artikel
Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Lehrer und Vortragender im Bereich Gesundheit- und Krankenpflege - Kommunikation & Projektmanagement, Pflegewissenschaft BScN (Absolvent UMIT/Wien), Kommunikationstrainer & Incentives-Experte, Masterstudent Pflegewissenschaft (Universität Wien)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen